Latsis-Symposium der ETH Zürich

Seit 1986 stehen dank der Unterstützung der externe SeiteFondation Latsis Internationale j?hrlich F?rdermittel für ein Symposium bereit. Die Latsis-Symposien befassen sich mit Themen, die an der ETH Zürich erforscht werden und die von Interesse für die breite ?ffentlichkeit sind.

Das Symposium kann 1 bis 3 Tage dauern und wird mit CHF 40'000 unterstützt.

Das Thema des Symposiums muss sich auf ein Gebiet beziehen, zu dem an der ETH Zürich geforscht wird und das von Interesse für die breite ?ffentlichkeit ist.  

Vorschl?ge (min. drei Seiten) k?nnen durch Professorinnen und Professoren der ETH Zürich eingereicht werden. Sie müssen auf Englisch abgefasst sein und folgende Unterlagen enthalten:

  • eine Beschreibung der Motivation für die Durchführung des Symposiums
  • eine detaillierte Beschreibung, die das Hauptziel, die Inhalte und den Anwendungsbereich des Symposiums darlegt sowie die Aktualit?t und Relevanz des Themas für die ETH Zürich, die Forschergemeinschaft im Allgemeinen und die breite ?ffentlichkeit aufzeigt
  • einen Entwurf für Programm und Organisation
  • eine Liste potentieller Referenten oder Referentinnen
  • vorl?ufiges Budget

Die Vorschl?ge sind elektronisch über einzureichen. Alle Vorschl?ge werden von der Forschungskommission der ETH Zürich beurteilt.

Vorschl?ge müssen jeweils bis zum 1. M?rz, 17:00 Schweizer Lokalzeit des vorangehenden Jahrs bei eingegangen sein.

JavaScript wurde auf Ihrem Browser deaktiviert